Startseite

                                                   


Jahreslosung 2017:

Gott spricht:
"Ich schenke euch ein neues Herz
und lege einen neuen Geist in euch."
(Hesekiel 36,26)

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Haben wir das nötig? Ein neues Herz, einen neuen Geist?
Was fehlt, wenn es eines neuen Herzens und eines neuen Geistes bedarf?
Das Herz ist nach hebräischer Vorstellung (auch) der Sitz des Verstandes, des Denkens und der Geist ist das, was lebendig macht, in Bewegung setzt, initiativ werden lässt.
Nach Auffassung des Propheten Ezechiel fehlte es in seiner Zeit also an klarem Verstand und an Lebendigkeit, die sich bewegt und die etwas bewegt.
Wer bei klarem Verstand und vom Leben angesteckt ist, der vermag die Bedeutung des Willens Gottes zu erkennen und sein Verhalten danach auszurichten, so in Ez 36,27.
Wie ist das bei uns?
In vielen Bereichen bedarf es eines grundsätzlichen Umdenkens. Viele Entwicklungen fordern uns in hohem Maße heraus, wenn wir gestalten und nicht nur erleiden wollen. Allein, es fehlen uns häufig konkrete Vorstellungen, praktikable Ideen, die richtigen Worte. Etliches übersteigt unser Fassungsvermögen. Und manchmal fehlt uns die Kraft, die uns initiativ werden lässt.
„Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch.“
Ich wünsche Ihnen und Euch allen, dass wir zu dieser Umgestaltung bereit sind und etwas von ihr spüren. Auf dass wir in unseren Arbeits- und Lebensbereichen hellwache Zeitgenossen sein können, Menschen, die Verstand und Engagement vereinen zu Gottes Ehre und zum Wohl der
uns anvertrauten Menschen.

 

Mit herzlichem Gruß

Pfarrerin Dr. Anja Angela Diesel, Schulreferentin des Evangelischen Kirchenkreises Koblenz




Druckansicht Druckansicht | Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang


Schulreferat Koblenz
Mainzer Str. 81
56075 Koblenz

Telefon 0261-9116139
Fax 0261-9116147


Zur Homepage des Kirchenkreis Koblenz