Buchung über FoBi Online

Konfessionell-kooperative/ökumenische Jahrestagung der Religionslehrer*innen an Gymnasien und Gesamtschulen 06. - 07.06.2024
Lieblingsfach 2030. Reli – Beyond the Bubble
-Bistum Trier-

Zur zweiten konfessionell-kooperativen/ökumenischen Jahrestagung der Religionslehrer*innen an Gymnasien und Gesamtschulen laden die Schulreferate der im nördlichen Rheinland-Pfalz und dem Saarland vertretenen Kirchenkreise, die Schulabteilung des Bistums Trier und die evangelische und die katholische Religionslehrervereinigung ein. Die Tagung ist als zweiter Teil und damit Fortführung der vorherigen gedacht, interessierte Neueinsteiger*innen sind herzlich willkommen.
Gemeinsam mit Ihnen möchten wir uns weiter um den RU der Zukunft Gedanken machen und dabei die konfessionelle Kooperation besonders in den Blick nehmen. Erste Schulen sind mit der modellhaften Erprobung des konfessionell-kooperativen Religionsunterrichts gestartet, sie können uns Einblick in ihre praktischen Erfahrungen geben. Externe Referent*innen entfalten bildungstheoretische und -politische Aspekte.
Verschiedene thematisch eingebundene Workshops runden das eineinhalbtägige Programm ab, bei dem auch immer Zeit und Gelegenheit zum Austausch gegeben werden soll.

Teilnehmerbeitrag: 50,00 €
(Mitglieder der katholischen Religionslehrervereinigung zahlen aufgrund einer intern verrechneten Ermäßigung 40,00 €)
Saarländische Lehrkräfte beider Konfessionen melden sich über das ILF Saarbrücken an.

Die Anmeldung ist verbindlich nur möglich mit der Vorauszahlung der Tagungsgebühr auf das Konto der Vereinigung katholischer Religionslehrerinnen und Religionslehrer an Gymnasien im Bistum Trier e. V.:
IBAN: DE75 3706 0193 3004 1360 11, BIC: GENODED1PAX (Pax Bank Köln).

 
Zielgruppen: Lehrerinnen und Lehrer
Schularten: Gymnasium und integrierte Gesamtschule
Leitung: Patrick Wilhelmy, Tim Kahlen, Britta Lehmkuhl, Sabine Richter, Dorothee Frölich, Katharina Dölle-Klüsche, Peter Allenbacher
Dozenten: Susanne Schwarz, N.N.
Ort: Robert Schuman Haus
TBT mbH
Auf der Jüngt 1
54293 Trier
Termin: 06. - 07.06.2024
Veranstalter: Erziehungswissenschaftliches Fort- und Weiterbildungsinstitut
 
Anmeldung: bis zum 06.05.2024
 

Anmeldung

Buchung über das Schulreferat

Zertifikat "Christlich-jüdische Studien" des Studienkreises Kirche und Israel | Beginn 24.04.2024

Der Studienkreis Kirche und Israel in Rheinland und Westfalen hat mit Unterstützung der entsprechenden Landeskirchen (Evangelische Kirche im Rheinland/ EKiR und der Evangelischen Kirche von Westfalen/ EKvW) das oben genannte Zertifikat auf den Weg gebracht und bereits eine erste Absolventin zu verzeichnen.

Frau Prof. Dr. Michaela Bauks wird im Rahmen Ihrer Lehrtätigkeit an der Uni Koblenz eine Veranstaltung dazu anbieten. Sollten Sie Interesse an einer Teilnahme haben, wenden Sie sich bitte an Prof. Dr. Michaela Bauks (bauks@uni-koblenz.de), Prof. Dr. Michaela Geiger von der Kirchliche Hochschule Wuppertal (Michaela.Geiger@kiho-wuppertal.de) oder Prof. Dr. Hartmut Löhr von der Evangelisch-theologischen Fakultät der Uni Bonn (loehr@uni-bonn.de)

 

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung

 

4. Ökumenische Tagung der Schulleitungen an Grundschulen und Schulen der Sekundarstufe I. | 07.05.2024

Sehr geehrte Schulleiter*innen,

hiermit laden wir Sie herzlich ein zur vierten Ökumenischen Tagung der Schulleitungen an Grundschulen und Schulen der Sekundarstufe I.
„Suche Frieden und jage ihm nach“ (Psalm 34)

Im hebräischen Originaltext steht für „Frieden“ das Wort „Shalom“. Shalom ist die große Vision eines Zusammenlebens, in dem Gewalt überwunden ist, in dem Ungerechtigkeit aufhört, in dem unsere Beziehungen heil werden. Doch was bedeutet das mit Blick auf unsere derzeitige Realität, in der die Welt mit ihren Krisen in die Schule hineinwirkt? Wie kann ein verständnisvolles Miteinander in Verschiedenheit gelingen?

Gemeinsam wollen wir diesen Fragen nachgehen und mithilfe von
Experten dreier Bildungseinrichtungen Perspektiven des Verstehens und Handelns entwickeln.

Bitte melden Sie sich bis Dienstag, 16.04.2023, per Mail an:
andrea.schuh@bistum-trier.de.

Wir freuen uns auf die Begegnung mit Ihnen!

Mit freundlichen Grüßen

Dorothee Frölich - Schulreferat des Evangelischen Kirchenkreises Koblenz

Diana Klar - Bischöfliches Generalvikariat Trier  B 3.3 Schule und Religionsunterricht