Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Situation ist auch nach den Osterferein für die Schülerinnen und Schüler, Familien und Sie als Lehrerinnen und Lehrer nicht einfacher geworden. In vielen Familien wächst der Druck. Die Schülerinnen und Schüler vermissen die Schule, ihre Lehrerinnen und Lehrer und vor allem den direkten Kontakt zu den Mitschülerinnen und Mitschülern. Auch, wenn ab kommender Woche einige Klassen wieder zur Schule kommen, bleibt der Kontakt zu der Mehrzahl der Schülerinnen und Schüler nur auf digitalem Weg oder telefonisch möglich. Die Sorge um diejenigen Kinder und Jugendlichen, zu denen auf diesen Weg kein Kontakt zustandekommt, wächst.

Schulpfarrerinnen und Schulpfarrer, Lehrerinnen und Lehrer bleiben weiter wichtige Bezugspersonen und etliche Schülerinnen und Schüler sind auf die durch ein Medium vermittelten Außenkontakte mit Ihnen angewiesen.

Wenn das Schulreferat Sie in dieser Phase unterstützen kann, wenn Sie Fragen haben, wenn Sie Ideen an andere Kolleginnen und Kollegen weitergeben möchten, lassen Sie es mich gerne wissen. Ich bin per Mail oder telefonisch (0261/9116139) erreichbar.

Ich wünsche Ihnen und euch alles Gute und grüße herzlich

Pfarrerin Dr. Anja Angela Diesel